Burgatelier Dattenberg

Workshops

„Malen für mich – Auszeit aus dem Kita-/Schul-Alltag“

Anti-Stress-Coaching durch die Methode des begleiteten Malens/Ausdrucksmalerei

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Alltag in der Kita und in Schulen immer anstrengender und kräftezehrender wird. Anforderungen an ErzieherInnen, pädagogische Fachkräfte, Lehr- und Leitungskräfte werden immer größer.kita_seminare_betreuer1Dieses Seminar richtet sich an alle in der pädagogischen Arbeit Tätigen, die Entspannung und einen Ausgleich zum stressigen Kita- und Schulalltag suchen, um nach diesem gemeinsamen Tag mit viel Kraft, innerer Ruhe und Elan in den Alltag zurückzukehren.

Ein natürliches Bedürfnis des Menschen ist es, seinen Themen, Problemen, Erfahrungen und Erlebnissen einen Ausdruck zu geben.

„Malen ist lediglich eine Form,
Tagebuch zu führen“

sagte schon Pablo Picasso.

In diesem Seminar lernen Sie, die hieraus entstehenden Energien und Effekte zu nutzen.

  • Stressabbau erleben
  • in einer gesunden Work-Life-Balance stressresistenter werden
  • aus neu gewonnener Zufriedenheit nachhaltige Alltags-Motivation schöpfen
  • das persönliche Gleichgewicht stabilisieren und damit die Teamfähigkeit stärken

ÜBERSICHT GRUPPENSEMINAR
„Malen für mich – Auszeit aus dem Kita-/Schul-Alltag“

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Kosten:  Einzelbuchung 120 EUR, Team-Paket 570 EUR (max. 8 Personen)
Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. Getränke sowie aller Mal- & Skript-Materialien.
Dozentin: Susan Bobisch (Maltherapeutin, Pädagogin, Praxisanleiterin für ErzieherInnen, interkulturelle Fachkraft, Einzelfallhilfe)
Seminarort: Burgatelier auf Burg Dattenberg | Übernachtungsmöglichkeiten auf Anfrage.

Alle INFOS IM ÜBERBLICK ALS PDF anzeigen/downloaden.


 

„Bilder verstehen –  vom Kritzelknäuel zum gegenständlichen Malen“

Seminar für ErzieherInnen, pädagogische Fachkräfte und die Einrichtungsleitung

Jedes Kind auf der Welt durchläuft die gleichen Stufen der Malentwicklung.

Warum sind diese Schritte so wichtig und wie spiegeln sie sich auch in anderen Entwicklungsbereichen wider?

In diesem Seminar beleuchten wir die verschiedenen Stufen der kindlichen Malentwicklung und ihre Bedeutung. Das Bild des Kindes steht als Ausdruck für seinen psychischen und physischen Zustand und beinhaltet seine Lernerfahrungen.
Wir beschäftigen uns mit den Urformen der kindlichen Malentwicklung, ihrer Bedeutung und Wertigkeit und können somit erkennen, in welcher Entwicklungsphase das Kind gerade steht.

Im zweitenkita_seminare_betreuer2 Teil des Seminars dürfen die TeilnehmerInnen selbst eine ursprüngliche Form der Ausdrucksmalerei ausprobieren. Gemalt wird im Stehen an der Wand, mit den Händen. Wir benutzen qualitativ sehr hochwertige, bioenergetische Farben, die auch den Geruchssinn ansprechen.

Durch diese besonderen Erfahrungen im Malen können wir eine andere Haltung zum Umgang mit Kinderbildern einnehmen und diese noch besser verstehen.


ÜBERSICHT GRUPPENSEMINAR
„Bilder verstehen –  vom Kritzelknäuel zum gegenständlichen Malen“

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Kosten:  Einzelbuchung 95 EUR, Team-Paket 520 EUR (max. 8 Personen)
Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. Getränke sowie aller Mal- & Skript-Materialien.
Dozentin: Susan Bobisch (Maltherapeutin, Pädagogin, Praxisanleiterin für ErzieherInnen, interkulturelle Fachkraft, Einzelfallhilfe)
Seminarort: Burgatelier auf Burg Dattenberg | Übernachtungsmöglichkeiten auf Anfrage.

Alle INFOS IM ÜBERBLICK ALS PDF anzeigen/downloaden


Wenn Sie sich anmelden möchten, oder noch Fragen haben, rufen Sie mich einfach an, schreiben Sie mir eine E-Mail oder nutzen Sie mein Kontaktformular.
Ich antworte Ihnen schnellstmöglich, gerne können Sie auch einfach eine Rückrufnummer hinterlassen.

Ihre Susan Bobisch

Telefon: 026 44 – 94 56 137
E-Mail: susan@burgatelier-dattenberg.de